Grat

Grat
Grat Sm erw. fach. (13. Jh.), mhd. grāt, mndl. graet Stammwort. Grat kann zu den Wörtern von einer Grundlage (ig.) * gher- mit der Bedeutung "Spitze" gehören, doch zeigt sich keine nähere Vergleichsmöglichkeit. Von einer entsprechenden Schwundstufe kann russ. grot "Wurfspeer" und ähnliches im Slavischen kommen, doch gibt es keine alten Formen. Granne, Gräte, Rückgrat. deutsch d.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • grat — m. gré; gratitude. De bòn grat : de bon gré; de bonne grâce. Sensa dire ni grat ni gràcia : sans un mot de remerciement. Saber grat de : savoir gré de …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • grat´i|fi´er — grat|i|fy «GRAT uh fy», transitive verb, fied, fy|ing. 1. to give pleasure to; please: »Praise gratifies most people. SYNONYM(S): delight. 2. to give satisfaction to; satisfy; indulge: » …   Useful english dictionary

  • grat|i|fy — «GRAT uh fy», transitive verb, fied, fy|ing. 1. to give pleasure to; please: »Praise gratifies most people. SYNONYM(S): delight. 2. to give satisfaction to; satisfy; indulge: » …   Useful english dictionary

  • Grat — (verwandt mit Gräte, vgl. Rückgrat) bezeichnet: eine geneigte Kante am Dach, an der zwei Dachflächen aufeinandertreffen, siehe Dachgrat eine Kante zwischen zwei Gewölbeflächen, sie bilden ein Gratgewölbe, siehe Gewölbe die oberste Kante eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Grat [1] — Grat, scharfe Kante; in der Baukunst s.v.w. First. – Grat (Gratlinien), die Wasserscheiden der Hochgebirgsformation mit dachförmiger Entwicklung. Kamm (Kammlinie), diejenigen der Mittelgebirgsformation mit gewölbter Rückenform …   Lexikon der gesamten Technik

  • Grat — • Grat, évêque d Oloron Ste Marie, participâ au concile d Agde en 506. • Grat, évêque de Chalon sur Saône, mort en 652 …   Dictionnaire des saints

  • grat — Grat. s. m. v. Endroit où les poules grattent pour chercher de la pasture. Ce mot n est guere en usage. On dit prov. & bassement, Envoyer quelqu un au grat, pour dire, Le chasser, ne se soucier point de luy …   Dictionnaire de l'Académie française

  • grat|is — «GRAT ihs, GRAY tihs», adverb, adjective. for nothing; free of charge: »The club provided the service gratis (adv.). The service was gratis to club members (adj.). ╂[< Latin grātīs, contraction of grātīs, ablative plural of grātia (literally)… …   Useful english dictionary

  • Grat — Grat, 1) die oberste scharfe Kante einer Sache, so Gratziegel; 2) (Tischler), die scharfe Kante der Einschiebleisten; sie wird mit dem Grathobel gemacht, dessen Eisen an der Seite einen Einschnitt, wie ein halber Schwalbenschwanz, hat; die Fuge… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grat — Grat, soviel wie scharfe Kante, Gebirgsrücken, dessen Seiten sich in einer scharfen Kante schneiden; in der Baukunst ausspringender Zusammenschnitt zweier Flächen bei Dächern, Gewölben etc.; in der Kupferstecherkunst soviel wie Barbe (s. d.).; in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”